KONTAKTIEREN SIE UNS!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Fragen? Einfach anrufen: +49 8033 2131

Gleitsichtkontaktlinsen

Gleitsichtkontaktlinsen - die Alternative zur Gleitsichtbrille

Kontaktlinsen-Abonnement

Ab etwa dem 40. Lebensjahr beginnt die Elastizität der menschlichen Augenlinse abzunehmen. Hierdurch kann sie sich nicht mehr ausreichend dehnen und zusammenziehen, um sowohl im Fern-, als auch im Nahbereich scharf sehen zu können. Im Volksmund spricht man in diesem Fall von „Alterssichtigkeit“ (Presbyopie). Neben einer Gleitsichtbrille können auch Gleitsicht-Kontaktlinsen hier helfen.

Gleitsichtkontaktlinsen

Obwohl Multifokale Kontaktlinsen (Kontaktlinsen mit mehreren Sehstärken) den gleichen Zweck wie ein Gleitsichtbrillenglas erfüllen, unterschiedet sich ihr Funktionsprinzip deutlich voneinander.
Beim einem Gleitsichtglas wirkt je nachdem wo man durchsieht nur jeweils eine Sehstärke. Im oberen Bereich wirkt die Fernstärke, im unteren Bereich die Nahstärke und dazwischen nimmt die Stärke kontinuierlich zu oder ab.

Bei Gleitsicht-Kontaktlinsen sind mehrere Sehzonen für unterschiedliche Distanzen ringförig um die Mitte der Linsen verteilt. Die Zonen sind sowohl für die Nah- als auch für die Fernsicht geeignet, da zwei scharfe Bilder gleichzeitig entstehen: eines in der Ferne und eines in der Nähe. Das Gehirn filtert intuitiv jeweils diejenigen Information des Auges heraus, die gerade relevant sind. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit können die meisten Menschen mit Gleitsichtkontaktlinsen sehr komfortabel sehen.

Multifokale Kontaktlinsen sind somit meist eine gute Alternative zur Gleitsichtbrille.
Gerne beraten wir Sie persönlich zu den Einsatzmöglichkeiten und der individuellen Verträglichkeit von Gleitsichtkontaktlinsen.

Kontaktlinsen Abo

Kontaktlinsen Abo
Kontaktlinsen Abo

Tränenfilmanalyse

Tränenfilmanalyse
Tränenfilmanalyse

Hausbesuch

Hausbesuch
Hausbesuch